Die Vorteile von einem Spülmaschinenreiniger

Batch 1 Image 2

Es ist offensichtlich, dass der Geschirrspüler ein Reinigungsgerät ist. Aber was passiert, wenn er selbst schmutzig wird. Wenn ein Geschirrspüler regelmäßig genutzt wird, kann es schnell passieren, dass üble Rückstände, wie Fett oder hartnäckige Lebensmittelreste anfangen können, sich auch an wichtige Teile des Geschirrspülers hinter den Kulissen, die für den Glanz des Geschirrs verantwortlich sind, abzusetzen. Um sicherzustellen, dass Ihre Spülmaschine auch in Zukunft Ihrem Standard entsprechend reinigt, sollten Sie diese drei Ls beachten:

LERNEN Sie Ihren Geschirrspüler kennen

Zum einen ist es wichtig, dass Sie die Details und Besonderheiten Ihres wunderbaren Geschirrspülers kennen und vor allem, wie Sie ihn richtig sauber halten können. Jede Spülmaschine ist anders. Deswegen ist es eine gute Idee das Handbuch für Tipps und Dinge, wie die Reinigung des Filters, durchzulesen. Allerdings kann ein Produkt wie der Finish Maschinenpfleger für jeden Geschirrspüler verwendet werden, um die Ablagerungen von Schmutz, Fett und Kalk zu verhindern. Mit dem Spülmaschinenreiniger ist diese Reinigung ganz einfach. Entfernen Sie einfach den Aufkleber von dem Deckel der Flasche ohne die Verschlusskappe zu entfernen. Die Flasche muss nun mit dem Finish Spülmaschinenreiniger kopfüber in den Besteckkorb oder zwischen die Geschirrhalter im unteren Korb geklemmt werden. Nun lassen Sie das Spülprogramm mit der höchstmöglichen Temperatur laufen (stellen Sie sicher, dass sich kein Geschirr oder andere Reinigungsmittel im Geschirrspüler befinden). Der Spülmaschinenreiniger bekämpft Kalk und Fett, das sich in Ihrer Maschine ablagert und wirkt selbst in den schwer erreichbaren Bereichen und sorgt für maximale Reinigungsleistung. Vollenden Sie den Reinigungsvorgang, indem Sie für die Innenseite noch Reinigungsspray verwenden und schon ist Ihr Geschirrspüler so gut wie neu.

LIEBEN Sie Ihren Geschirrspüler

Wenn Ihr Geschirrspüler nicht sauber ist, wie kann man dann hoffen, dass dieser Ihr Geschirr gründlich reinigen kann? Deshalb sollten Sie Ihrem Geschirrspüler genügend Sorgfalt und Aufmerksamkeit geben, ansonsten wird es nicht lange dauern, bis wichtige Teile wie die Sprüharme oder Düsen von Speiseresten, Fett oder Schmutz verstopft werden. Dadurch kann das Wasser nicht richtig fließen und die Effizienz wird extrem gemindert. Es wird daher empfohlen, Ihren Geschirrspüler einmal pro Monat zu reinigen, um sicherzustellen, dass Ihr Geschirr so sauber und hygienisch ist, wie es sein sollte.

LEBEN Sie Ihr Leben

Das ist definitiv das Wichtigste. Denn das ist der erst der Grund, weshalb Sie einen Geschirrspüler besitzen. Ihr Geschirrspüler ist da, damit Sie Zeit sparen. Und wenn Sie ein paar Minuten im Monat dafür investieren, dass Ihr Geschirrspüler sauber bleibt, zahlt es sich aus. Lassen Sie ihn für Sie arbeiten und nicht anders herum.

Finish Maschinenpfleger