Ein Frühlingsabend mit Freunden

Frühlingsdeko in Tischmitte

Die Vielfalt an frischem Obst und Gemüse macht den Frühling zur perfekten Zeit für ein entspanntes Treffen mit Freunden. Sie können leckere biologisch angebaute Zutaten direkt vom örtlichen Bauernhof kaufen oder sogar zu einer Selbstpflückanlage gehen und die reifen Früchte direkt vom Baum pflücken.

DEKORATION

Im Frühling gibt es viele frische Blumen, die man ganz einfach für ein wunderschönes Tischgedeck verwenden kann. Wenn Sie etwas Zeit mitbringen, können Sie einen geheimen Zimmergarten zaubern – das ist gar nicht so viel Arbeit, wie Sie vielleicht denken.  

Kaufen Sie einige Frühlingsblumen wie Flieder, Tulpen und Iris, richten Sie sie in Vasen zusammen mit Wildgräsern und Zweigen an und platzieren sie dann großzügig im Raum. Befestigen Sie Lichterketten über den Tisch hinweg und befestigen diese zur Sicherheit mit ein paar Klebestreifen (um die Tischplatte nicht zu zerkratzen). Verteilen Sie Teelichter im ganzen Raum und genießen Sie die wohlige Atmosphäre.

Sie können Ihre Blumendekoration „verzaubern“, indem Sie ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe in das Blumenwasser geben und die Blumen in klaren Glasvasen anrichten. Egal, ob Sie blau, pink oder grün nehmen, das Licht, das durch das farbige Wasser scheint, zaubert einen wunderschönen Effekt, ähnlich der Glasmalerei. Wenn Sie nicht genug Vasen haben, verwenden Sie einfach leere Glasgefäße oder Gläser, das lockert das Ganze auf.

MEHR LEBEN AUF DEN TISCH 

Frühlingsblumen in einer Vase

Wenn Sie es lieber simpel mögen, kreieren Sie eine elegante Dekoration für die Tischmitte aus Teelichtern, Weingläsern und Rosen: befolgen Sie einfach unsere leichte Anleitung für die Tischdekoration.

„FRÜHLINGSGEHEIMNISSE”

Im Frühling dreht sich alles um das Thema Wachsen und Neubeginn. Verwenden Sie das Motto doch auch für Ihre Abendunterhaltung!

Damit die Stimmung der Party bis nach dem Essen anhält, gibt es ein einfaches Spiel, das Sie sowohl mit alten, als auch mit neuen Freunden spielen können.

Geben Sie jeder Person zwischen Vorspeise und Hauptmenü zwei kleine Zettel und bitten Sie sie, auf dem ersten Zettel eine Tatsache über sich selbst zu notieren, die wahr ist, die aber niemand am Tisch über diese Person weiß.

Auf dem zweiten Zettel soll eine falsche Tatsache notiert werden. Alle Zettel kommen in eine Schüssel, und während der Käse serviert wird, ziehen die Gäste abwechselnd einen Zettel und lesen ihn vor.

Dann rät jeder, wer den Zettel geschrieben haben könnte und ob er wahr oder falsch ist. Sie werden sehen, dass selbst Ihre ältesten Freunde Sie noch mit einem Geheimnis überraschen können!