Veranstalten Sie eine unvergessliche Party

Serviette im Stil eines Diploms

Egal, ob Sie den kürzlich erreichten Abschluss, eine Taufe, eine Verlobung, einen Geburtstag oder den Jahrestag – oder auch etwas völlig anderes – feiern: wenn es darum geht, eine besondere Dinner-Party zu veranstalten, ist es nur selbstverständlich, wenn man alle Register ziehen will. Hier sind unsere besten Tipps, wie Sie Ihre nächste Party wirklich unvergesslich machen.

Bieten Sie Menü-Optionen. Machen Sie Ihre Dinner-Party zu etwas ganz Besonderem, indem Sie ein Auswahlmenü zusammenstellen, das Sie Ihren Gästen schon vor dem Abend zusenden. Bieten Sie für jeden Gang so viele Optionen, wie Sie sich für den Abend zutrauen – zwei Wahlmöglichkeiten pro Gang sind ein guter Richtwert.

Bitten Sie Ihre Gäste um Rückmeldung bezüglich ihrer Wahl, sodass Sie noch genug Zeit haben, die benötigte Menge an Zutaten zu kaufen. Machen Sie sich das Leben einfacher, indem Sie Gerichte anbieten, die schon im Voraus vorbereitet oder gekocht werden, oder sogar am Abend selbst schnell gezaubert werden können. Die Gäste können die Menükarten dann als schönes Andenken behalten.  

Runden Sie den Abend mit einem Motto ab. Ihr Motto richtet sich selbstverständlich weitgehend nach dem Anlass, den Sie feiern. Also – warum nicht kreativ werden und den Anlass in der Tischdekoration widerspiegeln?  

Wenn Sie beispielsweise eine Abschlussfeier veranstalten, rollen Sie die Servietten doch im Stil eines Diploms und binden Sie dann mit einem hellen Band eine Schleife. Servietten und Tischläufer könnten die traditionellen Farben der Universität wiederspiegeln, Platzkarten könnten im Stil von typischen Karteikärtchen gebastelt werden.

Kreieren Sie individuelle Dekorationen für die einzelnen Gedecke. Verleihen Sie den Gedecken ein wenig zusätzlichen Charme, indem Sie sie mit individueller Dekoration verschönern. Eine einfache und sparsame Methode ist die Wiederverwendung von alten, leeren Parfümfläschchen (oder kleinen Gläsern oder Olivenöl-Flaschen) als Vasen, die Sie mit ein paar duftenden Wildblumen füllen.

Paper Doily Place Mat

Experimentieren Sie mit ungewöhnlichen Tischsets. Wählen Sie doch anstelle der herkömmlichen rechteckigen Stoffsets einmal etwas Unkonventionelleres. Verschnörkelte Papierdeckchen sind eine wunderbare Alternative und sehen bezaubernd aus, wenn sie unter glänzendem Glasgeschirr liegen –  dann sieht es nämlich so aus, als wäre der Teller selbst aufwendig gemustert. Der Vorteil von Tischsets aus Papier oder Spitzendeckchen ist außerdem, dass sie auch mit Worten oder sogar mit Bildern bedruckt und später von den Gästen als Andenken mit nach Hause genommen werden können.

Geben Sie Ihren Gästen kleine Geschenke. Das kann alles Mögliche sein, von einer kleinen Schachtel mit Trüffeln bis hin zu Mini-Duftkerzen. Wenn Sie etwas mehr Zeit investieren möchten, können Sie auch schöne Gläser mit aromatisiertem Zucker vorbereiten – das perfekte Geschenk für Feinschmecker-Gäste.

Jam jar sugar infusion

Dazu können Sie entweder trockene Zutaten wie Vanilleschoten, Kakao- oder Kaffeebohnen verwenden, oder Sie arbeiten mit frischen Zutaten wie Zitronen- oder Orangenschale oder auch Lavendelzweigen – die vorher allerdings über Nacht auf Wachspapier angetrocknet werden müssen.

Füllen Sie einfach einen luftdichten Behälter (kleine Glasbehälter sehen am schönsten aus) mit Zucker und geben Sie dann Ihre gewünschte Zutat zur Aromatisierung darauf. Dieser Vorgang dauert ein paar Tage, belohnt Sie jedoch mit leckerem, leicht aromatisiertem Zucker, den Sie Ihren Gästen in schönen, mit Bändchen verzierten Gläsern präsentieren können.